molveno6

Molveno

Molveno (864 m hoch gelegen), der bekannte Urlaubsort im westlichen Trentino, liegt am Fuße der Brenta-Dolomiten und des Paganellamassivs am Rande des gleichnamigen Molvenosees.
Das zu Molveno gehörige Gebiet liegt zu großem Teil im Naturpark Adamello-Brenta, der 1967 zum Schutz dieser einmaligen Landschaft geschaffen wurde.
Die größten Anziehungspunkte des Ortes sind zweifelsohne die Brentadolomiten, Heimat der Skifahrer, und der See, der zweitgrößte Trentinos. Zudem gibt es im Ort eine moderne Campinganlage, die bis zu 800 Gästen aufnehmen kann. Der Campingplatz befindet sich direkt am Seeufer und bietet eine ausgezeichnete Infrastruktur. Auch für Kongresse ist Molveno bestens ausgestattet: zwei Kongresssäle mit jeweils 460 und 80 Sitzplätzen sind das ganze Jahr über zu nutzen. Das neue Sportzentrum mit Volleyball- und Basketballfeld, Turnhalle und Kletterwand vervollständigt das Freizeitangebot Molvenos. Um die heimische Küche und die ausgezeichneten lokalen Weine kennenzulernen, empfiehlt sich, die zahlreichen Restaurants und Berghütten zu besuchen. Ein Busshuttle verbindet Molveno von Juni bis September mit den anliegenden Urlaubsorten Andalo und Fai della Paganella. Ein anderer Bus verbindet das Dorfzentrum mit dem Strand.
Im Dorf man kann die San Vigilio und San Carlo Borromeo Kirche, die kleinen napoleonischen Festungen und das alte Sägewerk besuchen.
LANDSCHAFT
Unsere Gebiet hat viele Spass-Moglichkeiten



 

Realizzato da net wise

Cookie Policy